Contemporary

Arbeitskonflikte in der Bundesrepublik Deutschland: Eine by Manfred Gärtner

Posted On February 25, 2017 at 4:19 pm by / Comments Off on Arbeitskonflikte in der Bundesrepublik Deutschland: Eine by Manfred Gärtner

By Manfred Gärtner

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle Kollektivauseinandersetzungen zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften in einer Volkswirtschaft mit zentralisiertem Arbeitsmarkt spielen. Ausgangspunkt der Untersuchung ist ein politisches Modell der Lohnbildung und der Streiktätigkeit, welches Streiks einerseits als endogene Größe der makroökonomischen Entwicklung charakterisiert, daneben aber auch die Möglichkeit der Einwirkung politischer oder struktureller Faktoren auf den kollektiven Arbeitsmarkt offenlegt. Ökonometrische checks anhand von bundesdeutschen Daten stützen das entwickelte Modell in überzeugender Weise. In der zweiten Hälfte des Buches wird die gewonnene Partialsicht des Arbeitsmarkts zu einem kleinen ökonometrischen Modell der deutschen Wirtschaft ausgebaut, welches insbesondere zwei Dinge leistet: (1) Die stilisierten Entwicklungstendenzen, insbesondere seit Ende der 60er Jahre, können in ansprechender Weise nachvollzogen werden, und zwar unter Hinweis auf neue Ursachen für die in den 70er Jahren entstandene Arbeitslosigkeit und mit einer neuen Interpretation des Transmissionsmechanismus zwischen exogenen Schocks wie Ölpreisschüben oder Wechselkursungleichgewichten und der inländischen Konjunktur. (2) Das Modell ist einfach und durchschaubar genug, um in der Lehre als foundation für eine Diskussion der makroökonomischen Aspekte kollektiver Arbeitsmärkte zu dienen.

Show description

Read Online or Download Arbeitskonflikte in der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirische Untersuchung ihrer makroökonomischen Ursachen und Konsequenzen PDF

Similar contemporary books

Never Mind the Pollacks: A Rock and Roll Novel (P.S.)

Crucial record within the background of rock 'n' roll because the liner notes to Killroy used to be the following. (This paperback encompasses a new P. S. part with writer interviews, insights, positive factors, steered readings, and extra. ) by no means brain the Pollacks, the 1st novel from acclaimed slapstick comedian Neal Pollack, is an epic historical past of rock-and-roll informed in the course of the eyes of 2 rival rock critics.

Sag's nicht weiter, Liebling

Emma Corrigan scheint vom Pech verfolgt. Alles in ihrem Leben geht schief, und jetzt auch noch das: Sie sitzt in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein gekommen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus.

And One Last Thing ...

"If Singletree’s in basic terms florist didn’t carry her posies half-drunk, i'd nonetheless be married to that floor-licking, scum-sucking, receptionist-nailing hack-accountant, Mike Terwilliger. " Lacey Terwilliger’s surprise and humiliation over her husband’s philandering suggested her so as to add a few bonus fabric to Mike’s corporation publication: gorgeous Technicolor descriptions of the specified model of "administrative aid" his receptionist supplies him.

Additional info for Arbeitskonflikte in der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirische Untersuchung ihrer makroökonomischen Ursachen und Konsequenzen

Sample text

KRITIK UND WEITERENTWICKLUNGEN Im folgenden wollen wir uns rnit einigen Schwachstellen des Modells von Ashenfelter und Johnson auseinandersetzen, die wohl zu einern wesentlichen Teil von der spezifisch angelsachsischen Perspektive der Autoren herriihren und anschliessend im Hinblick auf eine ernpirische Anwendung des politischen Streikmodells auf Deutschland eine theoretische Verallgerneinerung anstreben. Beginnen wir rnit einer "Obersetzung des Modells von Ashenfelter und Johnson in eine in der Tradition des Hicks-Modells stehende Terminologie.

Tell 4 greift dann die in Teil 1 beschriebenen Streikdaten wieder auf und untersucht ihre Beziehung zu anderen makrookonomischen Zeitreihen auf der Grundlage des dann verfiigbaren theoretischen Modells. 2 die wichtigsten in der Literatur zu findenden Vorlaufer skizziert. 1. DIE BAHNBRECHENDEN ARBEITEN VON HICKS UND ZEUTHEN Als Ziehvater mehrerer Generationen okonomischer Streikforscher konnen Hicks (1932) und Zeuthen (1930) angesehen werden. Hicks unterstellt in Kapitel 7 seiner "Theory of Wages" einen direkten, positiven Zusammenhang zwischen dem von den Untemehmen bei einer Kollektivverhandlung zugestandenen Lohnsatz und der erwarteten Streikdauer sowie einen negativen Zusammenhang zwischen dem von den Gewerkschaften geforderten Lohnsatz und der erwarteten Streikdauer.

Die Ursache fur diesen der Intuition zunachst Das politische Streikmodell 43 zuwiderlaufenden Zusammenhang liegt darin, dass sozial gut abgesicherte Arbeitnehmer ihre Lohnanspriiche bei steigender Arbeitslosigkeit nicht mehr nennenswert reduzieren, andererseits aber ein Streik die Unternehmen bei hoher Arbeitslosigkeit weniger trifft als bei Vollbeschliftigung. Auch beziiglich des Einflusses vergangener Reallohnsteigerungsraten auf die Streikmtigkeit erhlilt man aus einem nach meinem Empfinden im Vergleich zur Ashenfelter-und-Johnson-Hypothese weniger speziellen Ansatz ein positives Vorzeichen.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 5 votes